PSB

Logo PSBPSB steht für Paul and Sue Barton, das kanadische Gründerpaar von PSB. Die Firma selbst allerdings gehört mittlerweile zur Lenbrook Group, die z.B. auch die angesehene Audiofirma NAD besitzt.

Die Lautsprecher von PSB kommen langsam aus dem Nischendasein des „Geheimtips“ heraus und finden breitere Beachtung. Sie zeichnen sich ganz besonders durch ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis aus. Bereits der kleine Monitor PSB Alpha B1 für 300 € pro Paar hat ein ausgesprochen gutes und baßstarkes Klangbild.

Ein besonderes Highlight ist der Kopfhörer M4U 2. Dem Äußeren nach eher schlicht, in schwarz, rot oder weiß mit Aluminium und Kunststoffteilen in Klavierlackoptik gehalten, wirkt er dennoch vorzeigbar, wenn nicht gar edel. Er ist eigentlich ein Hybride: Kopfhörer und Headset in einem. Erstklassiger Klang, hohe Mobilität und guter Tragekomfort zeichnen ihn aus. Das Beste an ihm ist aber seine Vielseitigkeit: aktiver und passiver Modus sowie eine aktive Lärmunterdrückung.

Dirk Sommer hat Ende März 2013 im Onlinemagazin „HiFi-Statement“ einen Review veröffentlicht (hier).